Sie sind hier:  Europahaus  > Aktuelles  > Pressescha...

07.03.2018 - 10:36 Uhr

Seit 30 Jahren Unterricht in Niederländisch

Aurich.   Janneke Noordermeer aus den Niederlanden ist seit 30 Jahren Dozentin im Europahaus Aurich – „und es ist jedes Mal anders“, schreibt Europahaus-Leiterin Heike-Maria Pilk. „Der wievielte Kurs es mittlerweile ist, kann gar nicht mehr festgestellt werden“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Aurich.

Janneke Noordermeer aus den Niederlanden ist seit 30 Jahren Dozentin im Europahaus Aurich – „und es ist jedes Mal
anders“, schreibt Europahaus-Leiterin Heike-Maria Pilk. „Der wievielte Kurs es mittlerweile ist, kann gar nicht mehr festgestellt
werden“, heißt es weiter in der Mitteilung.
Janneke Noordermeer wohnt in Groningen, ist gebürtige Niederländerin und arbeitet für das Europahaus als freiberufliche
Dozentin. Dies hat sie mit ihren Kursteilnehmern des einwöchigen Intensivsprachkurses Niederländisch gefeiert. Janneke
Noordermeer unterrichtet neben Niederländisch auch Spanisch und Deutsch vorwiegend in den Niederlanden. Vor 30 Jahren hat
die damalige Studienleiterin Angelika Kaus den Kontakt hergestellt. Seitdem bietet Janneke Noordermeer bis zu sechs Kurse pro
Jahr im Europahaus an. Hochzufriedene Teilnehmer und ein vielfältiges Programm mit Exkursionen in das benachbarte Groningen
sprechen laut Heike-Maria Pilk für die Qualität ihrer Arbeit.
Janneke Noordermeer.

 

 

 

am 'Mittwoch, 7. März 2018', in Ostfriesische Nachrichten, Seite 4


 

 



IMPRESSUM© C-CONSULTING MEDIA GMBH