Sie sind hier:  Europahaus  > Aktuelles

26.02.2018 - 12:26 Uhr

Das kenne ich doch !? FOTOAUSSTELLUNG: SOLARISATIONEN

Der Bildermacher Peter Veckenstedt, Mitbegründer des Auricher Fotokreises, präsentiert eine Fotoausstellung, wie sie so in Aurich erstmalig gezeigt wird. Durch den fotografischen Effekt der Solarisation, bei dem Motive anders belichtet und einzelne Farben getrennt bearbeitet werden, entsteht ein Verfremdungseffekt. Der Reiz dieser ungewöhnlichen, vielleicht auch gewöhnungsbedürftigen Bilder liegt darin, dass scheinbar Bekanntes und Vertrautes ganz anders und neu wirkt.

Fotos: Peter Veckenstedt

Die Idee für eine Ausstellung mit solchen Fotos, kam dem Bildermacher durch ein Foto-Geschenk eines Fotografen und ehemaligen Kollegen, eine echte Solarisation, das er vor vielen Jahren bekam. Nach vielen tausend digitalen Fotos, die er stets möglichst optimal aufgenommen hatte,  wollte er sich nun einmal einen Ausflug in diesen Bereich der Fotografie bzw. Bildverfremdung erlauben.
Lassen Sie sich bei einem Besuch der Ausstellung von den Aufnahmen dazu anregen, die Alltagswelt einmal anders zu sehen.

 

Peter Veckenstedt                                                                                        

-          Gebürtig aus Frankfurt am Main

-          Lebt seit 1975 in Ostfriesland

-          Bildermacher (also kein gelernter Fotograf)                   

-          Autodidakt

-          Kriminalist im Ruhestand

-          Mitbegründer des Fotokreises Aurich vor über 25 Jahren

 

 


 

 



IMPRESSUM© C-CONSULTING MEDIA GMBH